Donnerstag, 27. Februar 2014

Natur pur für einen 70-jährigen Radler

"Ein Freund wird 70, er bekommt Geld fürs neue Fahrrad und wir brauchen eine Karte". Eine Karte für den runden Geburtstag eines Mannes? Auweia, das war gar nicht so leicht! Zum Glück gibt es die wunderbaren Neutralfarben, mit denen man im Zweifel immer richtig liegt! :) Und die Gelegenheit habe ich gleich genutzt, wieder mit dem schönen Hardwood-Stempel zu arbeiten! Die Fähnchen lassen die Karte trotz eintönigen Farben frech und modern aussehen.


Und dann war da noch das Fahrrad... Wenn man wie ich keinen der bisherigen Fahrrad-Stempel von Stampin´Up! besitzt, ist das doch eine ganz schöne Herausforderung! Nach etlichem rumprobieren ist dieses Herrenrad entstanden und stellt sich nun beim Öffnen der Pop-Up-Karte auf. Dahinter ist ein kleiner Umschlag für das Geldgeschenk. Ich bin gespannt, wie diese Karte ankommt! :)



Die Karte ist aus Vanille Pur Farbkarton. Der Kartenaufleger ist aus Savanne - bestempelt mit Schokobraunem Hardwood-Stempel und die Lasche zum Abdecken der Pop-Up-Einschnitte ist aus Espresso-Farbkarton, bearbeitet mit der Wellenrandstanze. Die Fähnchen habe ich aus verschiedenem Designpapier in Neutralfarben ausgeschnitten. Der Geburtstagsgruß-Stempel ist aus dem Sale-A-Bration Set "Bildlich gesprochen". Außerdem wurde eine "70" mit den Stempeln aus dem Sketch Alphabet gestempelt. Der Umschlag für das Geld auf der Innenseite der Karte ist in Espresso und mit der Stanze gewellter Anhänger bearbeitet. Das Radl ist mühevolle Schnipsel-Klebearbeit in Schwarz und Petrol. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...