Dienstag, 18. März 2014

Kinderschokolade zuckersüß verpackt

Als kleines Dankeschön wollte ich ein Tafel Kinderschokolade verschenken. Aber so ganz ohne Verpackung - nee, das ist ja viel zu langweilig. Also schnell her mit dem Farbkarton, Papierschneider und Falzbrett, und schwubbs ist diese hübsche kleine Tüte entstanden:

Der Farbkarton ist Ozeanblau. Das Designpapier ist aus dem kleinen Block "Frisch und Farbenfroh", die kleine Bordüre wurde aus einem Streifen Savanne mit der Wellenkanten-Stanze bearbeitet. Auf der Vorderseite der Tüte habe ich eine coole Skater-Eule mit der Motivstanze Eule gestanzt. Das dicke Danke stammt aus dem Stempelset mit passenden Framelits "Ganz schön aufgeblasen". Die Rückseite ziert ein kleiner Anhänger aus der Stanze "gewellter Anhänger". Der Stempel ist aus dem Set "Wimpeleien". Das Satinband ist in Olivgrün - aber ich weiß gar nicht, ob es das im aktuellen Katalog noch gibt... ;)

Kommentare:

  1. Kann ich hierzu ne Anleitung haben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! Habe mir dazu leider keine Anleitung aufgeschrieben. Einfach Packung in Länge und Breite ausmessen, etwas dazu geben, damit die Schoki genug Platz hat, an einer Seite eine Klebelasche von etwa 1,5 cm dazurechnen, und für den Boden zum zuklappen und zusammenkleben die Tiefe der Verpackung hinzurechnen. Hoffe das hilft Dir etwas weiter?!? Liebe Grüße und viel Erfolg beim Nachbasteln! ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...