Dienstag, 10. Juni 2014

Hochzeitsgrüße mit Dreh

Schon seit längerer Zeit habe ich die Thinlits-Form für Pop-Up-Karten zuhause und habe es einfach nicht geschafft, sie auszuprobieren. Und das, obwohl ich sie uuuunbedingt haben MUSSTE! :)
Nun bin ich endlich dazu gekommen und es macht richtig Spaß, aus den vielen Stanzformen (Im Set ist nicht nur der Kartenrohling, sondern auch Stanzschablonen für Pfeile, Banner und Wörter!!!) tolle Karten zu kreieren! Der Clou an diesen Pop-Up-Karten ist, dass sich das kleine Teil in der Kartenmitte beim Öffnen der Karte dreht. Der Effekt ist wirklich toll! 
Hier ist eine Karte mit Hochzeits-Glückwünschen, in der sich noch ein kleiner Umschlag für Geld oder eine Geschenkkarte versteckt. 



Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Papier ausgestanzt. Verziert habe ich die Karte mit Designpapier aus dem kleinen Block "frisch & farbenfroh" aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog. Der kleine Briefumschlag ist mit dem Punch Board gemacht. Ansonsten kamen noch ein Stempel aus dem Set "Nett-iketten" mit passender Designer-Etikettstanze, die große Herzstanze und etwas jadefarbenes Rüschenband und weiße Kordel zum Einsatz. Der in Glutrot gestempelte Hochzeits-Spruch ist aus dem Stempelset "Einzigartig".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...