Freitag, 4. Juli 2014

Einsteckalbum für die Handtasche

Auf manchen Feiern oder Besuchen wird man ganz unverhofft nach Fotos des Nachwuchses, Hausbau-Standes oder von der vor kurzem gefeierten Party oder Hochzeit gefragt. Wenn man nicht zufällig eine Hand voll Bilder auf dem Handy parat hat, muss man die Leute aufs "nächste Mal" vertrösten. 

Deshalb habe ich vor Kurzem dieses kleine, handliche Einsteckalbum gebastelt, in dem ich süße 6 Fotos bei mir tragen kann. Und das Beste: Ich kann sie jederzeit austauschen, denn sie werden nicht ins Album geklebt, sondern in die dafür vorgesehenen Rahmen hineingeschoben! Also immer aktuell! :)


  Klappt man das Büchlein auf, wird man zunächst von diesen Unterwasser-Zeitgenossen begrüßt. (Mein Album ist für Kinderfotos gedacht)
Und dann klappt man einfach weiter, und weiter, bis man alle Fotos auf einem Blick hat. Man könnte solch ein Einsteckalbum natürlich auch bis ins unendliche erweitern und ein richtiges Buch daraus machen. Aber für meine Bedürfnisse haben diese 6 Foto-Fächer ausgereicht.










Für mein Einsteck-Album habe ich Farbkarton in Jade, Honiggelb, Glutrot und Marineblau verwendet. Das Designpapier stammt aus dem Set "Maritime Muster". Für die Unterwasser-Zeitgenossen kam das neue Stempelset "Sea Street" zum Einsatz. Die passenden Guck-Löcher dafür wurden mit der großen Kreis-Stanze angefertigt. 
Das Etikett auf der Vorderseite des Albums wurde mit dem Stempelset "Work of Art" bestempelt. Geschlossen wird das Büchlein mit einem Stück "besticktem Satinband in Lagunenblau". 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...