Montag, 28. Juli 2014

Kleiner Schulranzen zum großen Schulstart

Während sich die einen auf die langersehnten Sommerferien freuen, können die anderen es kaum erwarten, dass die Schule anfängt! Für die neuen ABC-Schützen ist dieser Tag natürlich etwas ganz Besonderes. Wer noch nach einem passenden kleinem Geschenk sucht, ist hier vielleicht genau richtig! Diese kleinen Schulranzen können mit einer hübschen Kleinigkeit befüllt hoffentlich viel Freude bereiten:


Die Schultaschen sind aus Farbkarton in Kirschblüte, bzw. Ozeanblau. Das Designpapier ist aus dem Set "Maritime Muster". Mit dem großen, neuen Drehstempel "Alphabet" habe ich mir den Schriftzug "zum Schulanfang" gefertigt und in Marineblau auf etwas flüsterweißem Farbkarton gestempelt.

Die kleinen Papierteile in Marineblau, Glutrot und Jade wurden mit dem Prägefolder "Punktemeer" durch die BigShot gekurbelt. Die Sterne wurden einfach mit einer der 3 neuen IttyBitty-Stanzen gestanzt und mit Strasssteinen und süßen Pünktchen verziert.


Auf der Rückseite der Taschen dürfen natürlich die Riemchen nicht fehlen. Dadurch lässt sich der Ranzen auch superhübsch aufstellen! Als Verschluss habe ich hier übrigends wieder mit einem kleinen Magneten gearbeitet.



Und hier die Blitzanleitung für die Tasche:
Man braucht pro Tasche einen Bogen Farkarton in A5. Die lange Seite wird gefalzt bei 7,5cm, 9,5cm, 17cm. Die kurze Seite wird links und rechts jeweils bei 2cm gefalzt. Dann seitlich die Falzlinien jeweils 2cm einschneiden (bis zur großen senkrechten Falzlinie) und zur Tasche zusammenklappen und kleben. Die Seite habe ich oben mit dem Zeigefinger etwas eingedrückt, damit der Deckel sich schöner darüber klappen lässt. Für die Riemen habe ich einfach ca. 1,2cm von der kurzen Seite eines A5 Papieres abgeschnitten (entspricht etwa 14,8cm Länge) und wie bei Geschenkband zwischen Daumen und Falzbein entlangezogen, damit sich das Papier etwas rollt.

Kommentare:

  1. Wow, was für eine super schöne Idee ;)
    Vielen lieben Dank, dass du gleich eine Anleitung dazu geschrieben hast.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Einfach Klasse; Danke für Deine Anleitung

    AntwortenLöschen
  3. Das sind tolle Tornister. Ich habe zwar schon eine andere Art Ranzen gewerkelt, aber ich glaube, deine Anleitung werde ich auch testen. Danke für die Maße! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine wirklich schöne Idee. Ich werde sie wahrscheinlich als Deko für die Einschulung meiner Tochter nutzen und auf den Tischen verteilen. Vielen Dank für den tollen Tipp!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...