Freitag, 8. August 2014

Heute eine Billard-Karte mit Embossing-Technik

Hier mal wieder eine Karte für die männlichen Zeitgenossen. ;) Ich kenne viele, die die "schwarze 8" als Anhänger am Autorückspiegel oder am Schlüsselbund baumeln haben. Das hat mich zu dieser Karte inspiriert.

Die Grundkarte ist aus dem neuen sandfarbenen Farbkarton. Er ist etwas stabiler und eignet sich besonders gut zum Basteln von Schachteln und Verpackungen. Das werde ich in den nächsten Tagen genauer testen. ;) Farbkarton in Kandiszucker und Waldmoos wurden als Hintergrund für den Billardtisch verwendet. Mit verschiedenen Kreisstanzen und mühevoller Handarbeit habe ich die Kugeln ausgeschnitten und auf dem "Tisch" verteilt. Im unteren Teil der Karte kam der schöne Hintergrundstempel "Hardwood" zum Einsatz. Gestempelt habe ich ebenfalls in Kandiszucker.


Und nun zum kleinen Highlight der Karte - dem Happy-Birthday-"Metallschildchen"!


Dieses ist mit einer Embossing-Technik gemacht. Man nimm etwas Farbkarton und betupft ihn mit dem VersaMark Stempelkissen. Anschließend streut man eine Schicht Embossingpulver (hier gold) darüber und erhitzt das Ganze mit dem Erhitzungsgerät, bis das Pulver schmilzt. Nachdem die erste Schicht abgekühlt ist, wiederholt man das Ganze und drückt anschließend in die noch heiße, geschmolzene Embossing-Schicht einen Stempel! Hier habe ich einen aus dem schönen neuen Set "Hey You" verwendet. Probierts mal aus! Der Effekt ist klasse!!!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...