Montag, 9. November 2015

Weihnachtskarte mit der Prägeform "Im Wald"

Als ich den Herbst-/Winterkatalog zum ersten Mal durchgeblättert habe, wanderte sofort das Prägefolder "Im Wald" auf meine Einkaufsliste. Ich finde dieses Motiv als Hintergrund auf Karten superschick, und es ist vielfältig einsetzbar. Heute zeige ich euch Weihnachtskarte damit:


Die Grundkarte ist in Flüsterweiß. Ein Stück Farbkarton in Taupe habe ich zum Prägen verwendet. Um das Waldmotiv schöner herauszuarbeiten, habe ich die Prägeform zunächst mit weißer StazOn Stempelfarbe eingefärbt, dann den Farbkarton eingelegt und alles zusammen durch die Stanz- und Prägemaschine BigShot gekurbelt. Die Fähnchen wurden mit der praktischen 3-fach Fähnchenstanze schnell gemacht. Hier kam das Designpapier, sowie das Designerpergament "Zauberwald" zum Einsatz. Als Accessoires habe ich noch etwas goldene Kordelschnur, ein Rentier-Drahtclip und ein Stück Häkelbordüre verwendet. Die Feiertags-Grüße sowie die kleinen Sternchen zwischen den Bäumen stammen aus dem Stempelset "Kling, Glöckchen". Damit die kleinen Sternchen nicht untergehen, habe ich sie noch mit Crystal Effects hervorgehoben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...