Sonntag, 28. Februar 2016

Gute Besserung - ein kleiner Farbklecks für das Krankenzimmer

Auf Anfrage habe ich gestern diese farbenfrohe Gute-Besserungs-Karte gewerkelt. Die Empfängerin dieser sogenannten Card-in-a-Box liegt zurzeit leider nach einem Reitunfall mit Knochenbrüchen im Krankenhaus und wird sich hoffentlich über die Genesungsgrüße ihrer Mädels freuen!


Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Saharasand. Da auf der Karte 10 Mädels unterschreiben wollen, habe ich sie etwas größer gemacht und einen 12"-Bogen verwendet. Zusammengeklappt hat die Karte dann eine Größe von 6" x 6".
Das Designpapier in Taupe stammt aus dem großen Block. Auch die Eulenstanze habe ich mal wieder herausgekramt - eigentlich sollte ich sie viel öfter nutzen, denn die kleinen Eulen sind einfach zuckersüß!!!
Für die "Innereien" der Karte habe ich mich mit den Stanzen "Luftballons", "Stiefmütterchen", "kleine Blüte", "Herz" und "IttyBitty-Herz" ausgetobt, und die passenden Stempelsets "Partyballons", "Flowershop" und "Petite Patals" verwendet. Der Schriftzug "Gute Besserung" ist aus dem Set "Eins für Alles" und passt perfekt in das Banner aus dem Stempelset "So viele Jahre".

Puh, ganz schön viel verschiedenes Zeugs kam da zum Einsatz... und so sah es auch hinterher auf meinem Basteltisch aus. Aber ich hoffe, es hat sich gelohnt, und die Karte hilft bei der Gesnesung! :)

Donnerstag, 25. Februar 2016

Eine blumige Glückwunschkarte

Ich muss zugeben, dass ich mich zunächst mit dem doch eher düsteren Designpapier "Botanischer Garten" aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog nicht anfreunden konnte. An fröhliche Frühlingsblumen erinnert mich das Papier auch jetzt noch nicht, aber inzwischen hat es dennoch in einigen Projekten Anwendung gefunden! :)

Bei Mojo Monday wird jeden Montag ein Sketch vorgestellt, der als Bastel-Inspiration für Karten oder Scrapbookseiten dient. Mir kam direkt eine Karten-Idee mit dem schönen Stempelset "Botanical Blomms" und den dazugehörigen Framelits "Pflanzen-Potpourri" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot. Und hier ist die entstandene Karte zum Sketch MOJO436:




Neben den ganzen oben erwähnten Materialien habe ich noch das wunderschöne neue Glitzer-Tape benutzt, dass es erst seit wenigen Tagen als Gratis-Prämie im Rahmen der Sale-A-Bration gibt! Ein neues LIEBLINGSPRODUKT!!!! Superschön UND (vor allem für meinen Mann ein seeeehr wichtiges Detail...): Der Glitter geht NICHT ab!!! :)
Der Glückwunsch-Stempel ist aus dem Set "erfreuliche Ereignisse". Und die drei kleineren Blüten sind mit einer der IttyBitty-Stanzen gemacht.

Mittwoch, 24. Februar 2016

Angebote der Woche

Wie ihr seht, habe ich meinen Blog in den letzten Tagen ein wenig aufgepeppt und ihm ein neues Design verpasst!
Ihr könnt mir jetzt auch folgen! Wenn ihr ein wenig herunterscrollt, findet ihr auf der rechten Seite den Follower-Button. So könnt ihr nichts mehr verpassen! Ich freue mich auf euch! :)

Aber nun, die neuen Angebote der Woche für euch:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100

Dienstag, 23. Februar 2016

Global Design Project #GDP024 / CASE the Designer

Schon lange hatte ich es mir vorgenommen - und nun endlich mal geschafft! Das Global Design Team gibt wöchentlich (immer Montags) tolle Projekte vor, die man im eigenen Stil nacharbeiten darf (z.B. gleiche Farben, gleiches Design usw.). Es ist immer wieder spannend zu sehen, was andere aus einer vorgegebenen Karte kreieren, welche Einfälle sie dazu haben, und was für schöne, abgewandelte Ergebnisse herauskommen!

Hier ist die Vorlage dieser Challenge:

Und hier kommt meine Abwandlung dieser Karte dieser CASE -Challenge (Copy-And-Share-Everything):



Meine Karte ist aus Farbkarton in Savanne. Der Hintergrund ist Farbkarton in Melonensorbet, und das Designpapier ist aus dem hübschen kleinen Block "Einfach tierisch". Mit dem Aqua Painter habe ich etwas Stempelfarbe in Kirschblüte und Calypso auf ein Stück Farbkarton in Seidenglanz aufgetragen. Darauf kam ein Herz, welches aus vielen kleinen IttyBitty-Blüten aus dem feinen Baumwollpapier entstanden ist. Der Stempel stammt aus dem Gratis-Produkt der Sale-A-Bration "Paarweise". 


Montag, 22. Februar 2016

Kleine Wellness-Tüte

In dieser Tüte findet sich alles, was Frau so braucht. Ein Shopping-Gutschein und für die schmerzenden Füße danach ein paar wohltuende Bade-Zusätze! :)


Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten und einem Bogen Designpapier "Wildblumenwiese", dass es derzeit als Gratis-Produkt im Rahmen der Sale-a-Bration gibt, ist ganz fix diese Tüte entstanden. Ebenfalls eine Sale-A-Bration Prämie ist das Stempelset "Blumen für dich", in dem dieser tolle große "Nur für dich"-Spruch enthalten ist. Diesen habe ich mit goldenem Embossingpulver als Anhänger auf Klarsichtfolie embossed. Aus der großen Kreisstanze und der Motivstanze Baum wurde meine überschäumende Badewanne gemacht. :) Verschlossen habe ich die Tüte mit einem Stück Spitzenband in Taupe, und etwas von dem wunderschönen Paillettenband in Kirschblüte.

Freitag, 19. Februar 2016

kalorienarme Torte als Geldgeschenk zur Hochzeit oder zum Geburtstag

Vor zwei Jahren habe ich schon einmal eine Papiertorte als Hochzeitsgeschenk gewerkelt. Das war mühseliges Ausmessen, Anzeichnen, Schneiden, Falten und Kleben. Doch mit den Thinlits-Formen "Tortenstück", die mit der Stanz- und Prägemaschine BigShot verwendet werden, ist das nun wesentlich einfacher!


Diese Torte ist in den Farben Kirschblüte, Savanne und Farngrün. Die Blüten sind mit den Stanzen "Stiefmütterchen" und "kleine Blüte" gemacht, und die tolle Rose in der Mitte auf dem Zierdeckchen mit der Originals-Stanzform "Spiralblume" gemacht.

Die schönen Schleifchen sind übrigens im Thinlits-Set mit enthalten! Ebenso die kleinen Dreiecke oben auf den Tortenstückchen, die ich noch mit der Prägeform "Punktemeer" aufgeweret habe.



Hier habe ich die Farben Rosenrot, Schokobraun und Olivgrün verwendet. Zum Anbeißen, oder? :)


Diese Torten sind ein echter Hingucker auf den Geschenketischen und ich bin schon gespannt, wohin diese "süßen Versuchungen" reisen werden.



Mittwoch, 17. Februar 2016

Dienstag, 16. Februar 2016

3 neue Sale-A-Bration Prämien ab heute!!!

Nachdem wir uns ja leider schon von einigen Sale-a-Bration Prämien verabschieden musste, hat Stampin´Up! noch einmal nachgelegt, und neue Gratis-Produkte zur Verfügung gestellt! Es gibt jetzt zwei neue Stempelsets, und Glitzer-Tapes!

Ab heute könnt ihr euch je Bestellwert von 60 € also auch eines dieser Gratisprodukte aussuchen (Mit einem Klick aufs Bild, landet ihr direkt im neuen Flyer:

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/Sale-A-Bration%202016/20151005_SAB16_2ndRelease_de-DE.pdf

Montag, 15. Februar 2016

Konfirmationskarten / Kommunionskarten mit Geldfach

Bald geht es wieder los! Die Konfirmanden und Kommunionskinder stehen schon in den Startlöchern und sind gespannt auf ihren großen Tag! Und natürlich freuen sie sich auch auf ein paar Scheinchen für ihr Sparschwein.

Aus dem schönen Designpapier "kunstvoll kreiert", das es im Rahmen der Sale-A-Bration nur noch bis HEUTE, 15. Februar als Gratis-Produkt geben wird, habe ich diese schicken Konfirmationskarten gebastelt:


Die Grundkarte ist in Flüsterweiß. Als Hintergrund kam das oben genannte Designpapier zum Einsatz. Da ich jedes Jahr aufs Neue feststelle, dass ich keinen Kreuz-Stempel oder ein anderes passendes christliches Symbol als Stempel besitze, habe ich diesmal kurzerhand selbst ein Kreuz kreiert, indem ich alle vier Ecken mit Farbkarton abgesetzt habe. ;) Einfacher Trick mit schöner Wirkung wie ich finde! Die Glückwünsche stammen aus dem Stempelset "Eins für Alles". Das Etikett ist mit der Etikettenanhängerstanze und der großen Ovalen Stanze entstanden. Brillantweiße Akzente, Süße Pünktchen, eine Basisklammer, Kordel in Flüsterweiß und ein kleines Sternchen, welches mit einer der IttyBitty-Stanzen gemacht ist, habe ich noch zum Verzieren der Karte verwendet.


Und hier ist noch die Variante als Kommunionskarte. Da die Kommunionskinder noch recht jung sind, habe ich mir für das hübsche Designpapier "Süße Kleinigkeiten" entschieden und die Grundkarte passenderweise aus Farbkarton in Vanille Pur gefaltet:
















Hier habe ich die Karte noch mit einer Schleife aus der Häkelbordüre Venezia verziert. Soooo süß!


Im Inneren sieht die Karte übrigens so aus:



Das geht ganz simpel und hat den Vorteil, dass die Geldscheine beim Öffnen der Karte nicht rausfallen können. Diese werden nämlich in die kleine Öffnung gesteckt! Für die Karte nehme ich dann einen Streifen Farbkarton mit den Maßen 4,8 x 28cm, und falze diesen auf der langen Seite bei 10,5 / 14 / 17,5cm. Die Aussparung wird anschließend z.B. mit der dekorativen Etikettenstanze gemacht.


Freitag, 12. Februar 2016

Valentinskarte für den Liebsten

Am kommenden Sonntag ist Valentinstag, und deshalb zeige ich euch heute nochmal eine Karte für die besten Männer der Welt! :)



Diese Karte ist aus Farbkarton in Taupe. Als Hintergrund habe ich ein Stück Farbkarton in Minzmakrone mit dem wunderbaren Hintergrundstempel "Hardwood" bestempelt. Darauf kam noch das tolle neue Herz, welches mit den Framelits "blühendes Herz" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot entstanden ist.

Der Valentinsgruß, sowie der süße Stempel im Inneren der Karte sind (leider) aus alten Stempelsets, die in den aktuellen Katalogen nicht mehr enthalten sind. :(

Herzige Grüße!! :)

Mittwoch, 10. Februar 2016

Angebote der Woche

Hier sind die neuen Wochenangebote für euch! Mit dabei ein Stempelset, auf das ich nicht mehr verzichten möchte! "Work of Art" ist echt supervielfältig und diese Woche gibt es das Set zum Schnäppchenpreis! :)

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100

Sonntag, 7. Februar 2016

...wir designen mal eben eine neue Spooks - Shoppingbag

Wer Pferde-Fan und Reitsport-begeistert ist, kennt vielleicht den Online-Shop "SPOOKS.de". Ich selbst habe damit so rein gar nichts am Hut, allerdings habe ich eine suuuuper-Reiterin als Nichte, die sich und ihr Hottehü für Turniere gerne in Schale schmeißt - und alles passende in pink und glitzer findet man genau in diesem Online-Shop!
Ein Aufruf an die Fans, eine neue Shopping-Bag zu entwerfen, ließ mein Handy klingeln. Meine Nichte hatte die Ideen, ich die passende Ausrüstung, und so werkelten wir eifrig einen Abend lang in meinem Bastelzimmer, bis diese schicke Tüte entstanden ist! Ob wir nun mit unserer glänzenden Idee gewinnen sei dahingestellt, aber es hat Spaß gemacht und eine coole Tüte kann man ja schließlich immer gebrauchen, oder? :)

Drückt uns die Daumen, dass unser Entwurf gewinnt, und mein Patenkind einen 200 € Shopping-Gutschein bei Spooks.de bekommt!!!!




Die eigentliche Tüte in der Mitte ist aus Farbkarton in Wassermelone gemacht. Das "Superspooks"-Zeichen aus Glitzerpapier in Kirschblüte haben wir uns natürlich nicht selbst ausgedacht. Es ist Bestandteil der neuen Spooks-Kollektion und findet sich auf T-Shirts und Pullis wieder - und eben auch in unserem Taschen-Design. ;) Der Firmenname wurde mit dem weißen Kreidemarker auf den schwarzen Farbkarton aufgetragen. Die Herzen wurden mit einer der IttyBitty-Stanzen in Kirschblüte ausgestanzt. Das wunderhübsche Paillettenband in Kirschblüte gab der Shopping-Tüte noch den letzten edlen Pfiff. Suuuuuperschick, oder nicht? :)

Samstag, 6. Februar 2016

Goodies mit den Pünktchen-Tüten

Habt ihr schon die süßen, neuen Kegel-Zellophantüten mit Pünktchenmuster entdeckt? Sie sind im Frühjahrs-Sommerkatalog auf Seite 23 zu finden, und man kann sie super mit süßen Kleinigkeiten befüllen! Bei der heutigen Stempelparty werden schon die ersten Oster-Dekorationen gebastelt, deshalb habe ich passend dazu kleine Karotten-Goodies für die Gäste gemacht:



4 Schoki-Küsschen haben in der Tüte Platz gefunden, und damit auch die Spitze der Tüte befüllt ist, habe ich ganz einfach mit der Fransenschere ein kleines Stück Farbkarton in Orangentraum zerschnitten. ;) Der kleine Gruß stammt aus dem Stempelset "Paarweise", welches man noch bis zum 31. März ab einem Bestellwert von 60€ gratis bekommen kann! Gestempelt wurde der Gruß auf eine Blüte, die ich mit dem Blütenmedaillon in Safrangelb ausgestanzt habe. Mit dem tollen neuen "Wink of Stella- Stift in Gold" habe ich der Blüten noch einen Hauch Glitzer verliehen. Die süße Pünkchentüte wurde ganz einfach mit einem Stück Pünktchen-Spitzenband in Grasgrün verschlossen. Schwuppdiwupp waren die süßen Goodies fertig! :)

Mittwoch, 3. Februar 2016

Montag, 1. Februar 2016

Verpackung für Gutscheine im Checkkarten-Format

Je älter man wird, desto mehr gehen einem leider die Wünsche aus. Die Alternative sind Gutscheine, die inzwischen fast gänzlich auf Checkkarte-Format geschrumpft sind. Das kommt uns Bastlern natürlich sehr gelegen, denn für diese Größe lassen sich tolle Verpackungen zaubern! Der Gutschein selbst kann dann ganz simpel in einem kleinen Umschlag mit dem Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge (Envelope Punch Board) seinen Platz finden.

Und hier sind ein paar Gutschein-Boxen, die ich in den letzten Wochen kreiert habe:


Die kleinen Gutschein-Boxen haben eine Größe von 10x6x7cm. Um die Deckel aufzuhübschen, habe ich einen Streifen Baumwollpapier mit der Fransenschere bearbeitet. Obendrauf mussten unbedingt die neuen Honigwaben! Sind die nicht süß!!!!



Bei dieser Box habe ich das Designpapier "Kunstvoll kreiert" (SAB) verwendet, und die tolle neue Luftballon-Stanze mit dem passenden Stempelset "Partyballons" genutzt. Die Ballons sind mit einem Stück Klarsichtfolie befestigt und wippen hin und her.
Die beiden Sprüche stammen aus dem Stempelset "Party-Grüße".



Diese Version ist mit dem Designpapier "Botanischer Garten"gemacht. Die Blumen sind mit der Stiefmütterchen-Stanze, der "kleine-Blüten-Stanze"  und der Mini-Blüte aus dem IttyBitty Trio gemacht.



Und für diese Box habe ich wieder ein Designpapier aus der SAB verwendet, nämlich "Wildblumenwiese". Auch hier kamen wieder die hübschen Luftballons zum Einsatz. ;)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...