Montag, 1. Februar 2016

Verpackung für Gutscheine im Checkkarten-Format

Je älter man wird, desto mehr gehen einem leider die Wünsche aus. Die Alternative sind Gutscheine, die inzwischen fast gänzlich auf Checkkarte-Format geschrumpft sind. Das kommt uns Bastlern natürlich sehr gelegen, denn für diese Größe lassen sich tolle Verpackungen zaubern! Der Gutschein selbst kann dann ganz simpel in einem kleinen Umschlag mit dem Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge (Envelope Punch Board) seinen Platz finden.

Und hier sind ein paar Gutschein-Boxen, die ich in den letzten Wochen kreiert habe:


Die kleinen Gutschein-Boxen haben eine Größe von 10x6x7cm. Um die Deckel aufzuhübschen, habe ich einen Streifen Baumwollpapier mit der Fransenschere bearbeitet. Obendrauf mussten unbedingt die neuen Honigwaben! Sind die nicht süß!!!!



Bei dieser Box habe ich das Designpapier "Kunstvoll kreiert" (SAB) verwendet, und die tolle neue Luftballon-Stanze mit dem passenden Stempelset "Partyballons" genutzt. Die Ballons sind mit einem Stück Klarsichtfolie befestigt und wippen hin und her.
Die beiden Sprüche stammen aus dem Stempelset "Party-Grüße".



Diese Version ist mit dem Designpapier "Botanischer Garten"gemacht. Die Blumen sind mit der Stiefmütterchen-Stanze, der "kleine-Blüten-Stanze"  und der Mini-Blüte aus dem IttyBitty Trio gemacht.



Und für diese Box habe ich wieder ein Designpapier aus der SAB verwendet, nämlich "Wildblumenwiese". Auch hier kamen wieder die hübschen Luftballons zum Einsatz. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...