Sonntag, 13. März 2016

Osterdeko aus verschiedenen Stanzen

Ich habe euch ja noch gar nicht meine Oster-Deko gezeigt, die ich vor ein paar Wochen bei einer Stempelparty mit den bastelwütigen Gästen gemacht habe! Die Deko geht wirklich kinderleicht und schnell! Also eine ideale Last-Minute-Oster-Deko-Idee, die ich euch nun vorstelle! ;)






Diese süßen Ostereier sind mit der Stanze "Extragroßes Oval" gemacht. Ich habe je 2 Ovale aus Designpapier, und 2 Ovale aus Farbkarton ausgestanzt. Beim Zusammenkleben wird einfach ein Stück flüsterweiße Kordel mit einem Schleifchen aus dem zarten Pünktchenspitzenband in Taupe zwischen die Eierhälften gelegt.











Um diese lustigen Vögel zu basteln, braucht ihr die größte Kreisstanze, die Herzstanze und das IttyBitty-Trio "Akzente". Und so gehts:

Der Körper besteht aus einem mittig gefalteten Kreis. Stecht am Besten gleich 2 Löcher in den Falz, damit ihr die Vögel später aufhängen könnt!
Aus einem zerschnittenen Herz werden die beiden Flügel gemacht. Ein kleines IttyBitty-Herz wird mittig gefaltet und als Schnabel in den großen Kreis geklebt. Nun könnt ihr, wenn ihr wollt, noch aus dem IttyBitty-Hern oder der Blüte zwei Füßchen ausstanzen. Jetzt wird ein Stück gestreifte Kordel durch euren Vogel gefädelt, die Füße daran befestigt und FERTIG! :)


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Nachbasteln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...