Donnerstag, 28. Juli 2016

Tolle Hintergründe zum Global Design Project #GDP046

Diese Woche gibt es beim Global Design Project wieder eine Sketch-Challenge, und hier ist die Vorgabe dafür:


Schon lange wollte ich eine Technik zum Gestalten von Stempelhintergründen ausprobieren, die eigentlich ganz einfach ist: Mit dem Wassertankpinsel feuchtet man Aquarellpapier an und stempelt dann einfach auf den feuchten Untergrund. Dadurch verwischt das Stempelmotiv und es ergibt einen schönen Aquarell-Touch! ;) Und weil die Technik so viel Spaß gemacht hat, habe ich gleich 3 Karten damit gewerkelt:





Die Grundkarten sind in flüsterweiß, und darauf kam eine Lage Farbkarton in Antrazithgrau. Anschließend das bestempelte Aquarellpapier auf einem minimal größeren Stück Flüsterweiß.

Die Blüten sind aus dem Stempelset "Grüße voller Sonnenschein" und wurden in zarte Pflaume und Farngrün gestempelt. Die kleinen Punkte sind aus dem Stempelset "Playful Backgrounds" und wurden in Bermudablau und Petrol gestempelt. Die Kreise stammen aus dem Stempelset "Partyballons" und wurden in Smaragdgrün und Jeansblau gestempelt.


 Die Geburtstagsgrüße sind aus dem Stempelset "Erfreuliche Ereignisse". Um sie vom Hintergrund abzuheben, habe ich sie auf einen Streifen Transparentpapier aufgebracht. Das kleine Fähnchen links oben ist aus Juteband und wurde mit dem praktischen kleinen Tacker von Stampin´Up! aufgeklammert! :)

Probiert die Stempeltechnik für den Hintergrund unbedingt auch mal aus!!!! Es geht schnell und die Sauerei hält sich auch in Grenzen. :D

Freitag, 22. Juli 2016

Krachige Glückwünsche fürs Global Design Project #GDP045

Eine Farbchallenge gibt es diese Woche beim Global Design Project, und die Farben sind ganz nach meinem Geschmack! Krachiges Pink (Wassermelone), Schiefergrau und Schwarz! Das schreit ja förmlich nach einer knalligen Geburtstagskarte! :D

Perfekt für diese Challenge ist da natürlich das tolle besondere Designpapier "Pink mit Pep". So ist im Nu diese Glückwunschkarte entstanden:



Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Schiefergrau, darauf eine Lage schwarz, und anschließend habe ich darauf das schöne Designpapier "Pink mit Pep" aufgebracht. Der tolle Glückwunsch-Schriftzug aus silbernem Glitzerpapier ist aus den Thinlits-Formen für die Stanz- und Prägemaschine BigShot "Grüße voller Sonnenschein". Ebenso die pinke kleine Blütenform darunter. Die größere weiße Blume stammt aus dem gleichnamigen Stempelset "Grüße voller Sonnenschein" und wurde mit weißem Embossingpulver und dem Heißluftföhn auf den schwarzen Farbkarton gebracht.
Zu guter Letzt habe ich noch ein kleines Schleifchen aus Kordel in Schiefergrau um die Karte gebunden.

Donnerstag, 21. Juli 2016

Eine Schüttel-Babykarte für Mädchen

Vor einiger Zeit ist diese Babykarte an meinem Basteltisch entstanden:


Bis vor Kurzem war noch die Farbe "Kirschblüte" mein absoluter Favorit für Hochzeiten und Mädchen. Inzwischen hat sie jedoch einen starken Konkurrenten bekommen: "Zarte Pflaume" - eine der In Color-Farben 2016-2018!

Hier habe ich die Grundkarte aus Farbkarton in Saharasand genommen, darüber ein Stück Flüsterweiß und darauf Designpapier in zarter Pflaume befestigt. Mit den Framelits "Alles fürs Baby" wurde der Kinderwagen sowie die Blümchen mithilfe der Stanz- und Prägemaschine BigShot ausgestanzt. Mit den praktischen Schaumstoffklebestreifen und Klarsichtfolie entsteht daraus ganz schnell eine schöne Schüttelkarte, die ich noch mit Pailletten in Kirschblüte befüllt habe.

Der Schriftzug stammt aus dem Stempelset "Wir feiern". Außerdem kamen noch ein paar Farbkleckse aus dem Stempelset "Gorgeous Grunge" auf die Karte. Ich glaube, demnächst werkel ich noch eine Variante für Jungs... ;)


Sonntag, 17. Juli 2016

Reisegutschein im Koffer

Eine Verpackung für einen Reisegutschein musste her. Dazu fiel mir schnell ein Koffer ein. Nach einer erfolglosen Suche im Internet, habe ich mir kurzerhand selbst eine Anleitung für meinen Koffer erstellt, denn er sollte groß genug sein, um den Gutschein darin unterzubringen! ;)

Und hier ist er:
Ich muss zugeben, dass ich viel zu selten zu Lineal, Rechner und Schere greife... man ist viel zu verwöhnt mit all den Stanzformen von Stampin´Up! :))))) Aber alles gibt es dann eben doch nicht!




Der Koffer ist aus Farbkarton in Savanne gemacht. Diesen habe ich mit der neuen Schwammrolle und Stempelfarbe in Savanne und Taupe eingefärbt, so dass ein schönes Koffermuster entstanden ist. ;) Aus Farbkarton in Espresso habe ich die abgerundeten Ecken und die Laschen gebastelt. Für die  Schnallen zum Verschließen des Koffers habe ich ein Stück Farbkarton Ockerbraun mit der Stanze "gewellter Anhänger" bearbeitet, damit man die Laschen durchziehen kann. Als "Kofferaufkleber" kamen die Weltkugel und der Zug aus dem Stempelset "Traveler" zum Einsatz.

Der Koffer hat die Maße 11cm x 15cm x 5cm und somit passt neben dem eingerollten Gutschein auch noch eine ganze Packung Schokobonbons hinein:


Gleich wird der Gutschein auf unserer Familienfeier an das Geburtstags"kind" überreicht, und ich bin gespannt, ob die Idee gefällt! :)

Einen schönen Sonntag an euch alle da draußen!!!

Donnerstag, 14. Juli 2016

Global Design Project #gdp044

Eine neue CASE-Challenge gibt es diese Woche beim Global Design Project. Es darf also alles kopiert und nachgebastelt oder auch abgewandelt werden. ;) Und hier ist die Vorgabe:



Mein Beitrag dazu sieht so aus:



Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Vanille Pur, darauf eine Lage Savanne, dann Kirschblüte und wieder Vanille Pur. :)

Um einen schönen Hintergrund zu bekommen, habe ich ein Stück Juteband in mein Savanne-Stempelkissen getupft und anschließend auf das Stück Papier "gestempelt"! Die zarten Kreise auf dem Hintergrund sind von einem Stempel aus dem Set "Playful Backgrounds" und den Klecks Gold habe ich mit einem Stempel aus dem Set "Gorgeous Grunge" aufs Papier gebracht.


Der Schmetterling ist mit dem Stempelset "Watercolor Wings" entstanden, und mit den passenden Framelits "Schmetterling" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot war er auch ruckizucki ausgestanzt. ;) Ein Exemplar aus Glitzerpapier in Kirschblüte kam als Farbklecks dahinter. Außerdem habe ich die Karte zum Schluss noch mit goldene Pailletten und einem Schleifchen aus dem zarten Metallic-Garn in Gold bestückt.


Montag, 11. Juli 2016

Interaktive Geburtstagskarte mit Frosch

Diese Geburtstagskarte habe ich für einen Frosch-Fan gemacht. Die niedlichen Tiere aus dem Gastgeber-Stempelset "love you lot´s" sind aber auch sowas von süß!


Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Farbkarton. Darauf ein Stück Taupe, welches ich mit einem Stempel aus dem Stempelset "Gorgeous Grunge" bekleckst habe.  Der Kreis mit dem Frosch ist Aquarellpapier. Hier habe ich mit dem Aquapainter und dem Stempelkissen "Ozeanblau" einen zarten Hintergrund geschaffen. Zuvor wurde der Frosch mit schwarzer StazOn-Stempeltinte aufgestempelt und abgedeckt, so dass ich ihn nicht mit blau einfärben konnte. Anschließend bekam er seine Grasgrüne Farbe. ;)

Wie ihr vielleicht gesehen habt, sollte es eine Kullerkarte werden - die Ausstanzungen der Kreise sind im Framelits-Set "Himmelsstürmer" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot enthalten - ebenso wie die süßen Bienchen! :) Die passenden Bienenstempel gibt es im Stempelset "für Himmelsstürmer". 

Der Geburtstags-Banner mit samt den Sprüchen stammt aus dem Stempelset" So viele Jahre" und dem passenden Framelits "Große Zahlen".

Samstag, 9. Juli 2016

Partydeko selbst gemacht - Global Design Project #gdp043

Ein tolles Projekt hat sich das Global Design Team diese Woche ausgedacht! Es steht alles unter dem Motto "Party"!! Perfekt zu diesem herrlichen Sonnenwetter in den letzten Tagen! :)






Zum Thema "Party" fiel mir schnell das knallige Designpapier "Pink mit Pep" ein und ich habe daraus ein paar schnelle Deko-Ideen gezaubert! So lässt sich der Abend doch wunderbar und stimmungsvoll ausklingen, oder?





Das Material für diese Partydeko ist eigentlich sehr übersichtlich! Mit einem Zierdeckchen un den Framelitsformen "Lagenweise Kreise" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot habe ich die Ringe aus dem Designpapier "Pink mit Pep" für die Weingläser gemacht. Das sieht nicht nur schick aus, sondern auch auch noch praktisch! Verwechslung der Gläser ausgeschlossen! :)

Die kleinen Kreise, die als "Abfallprodukt" aus der Ringmitte entstanden sind, dienen gleich als Tischdeko. Mit dem Motivklebeband "Pink mit Pep" sind im Nu kleine Fähnchen an Zahnstochern geklebt, und für leckere Knabbereien habe ich noch eine kleine Origami-Naschbox gefaltet.

Ebenfalls mit den Framelitsformen "Lagenweise Kreise" sind auch die kleinen Schirmchen gemacht. Um die Spitze des Zahnstochers zu vertecken, habe ich einfach noch einen Bommel des weißen Bommelbandes auf die Schirmspitze geklebt.

So, die Party kann losgehen - und vielleicht konnte ich euch ein paar schöne Idee für eure nächste Feier geben. ;)





Dienstag, 5. Juli 2016

Pinke Strohhalmboxen mit Pep :)

Überall sieht man grade diese süßen kleinen Strohhalmboxen! Das wollte ich unbedingt auch mal nachbasteln und ich bin wirklich begeistert! Die sehen soooo cool aus! Vor allem in der Farbkombi Schwarz-Pink ein echter Knaller, findet ihr nicht auch?

Meine Strohhalmboxen habe ich nach der Anleitung von Aline (HIER gehts zur PDF-Version) gewerkelt. Ich habe dafür schwarzen Farbkarton der Größe 6" x 10" verwendet. Die lange Seite wurde gefalzt bei 2" / 4" / 6" / 8". Die kurze Seite bei 2" / 4".








Zum Verzieren der Boxen habe ich das hübsche Designpapier "Pink mit Pep" verwendet. Außerdem etwas Kordel in Wassermelone und Flüsterweiß.
Auf die Vorderseite der Boxen habe ich einen kleinen Hintergrund mit der Stanze "Wappen" gestanzt, und darüber den kleinen Gruß aus dem Stempelset "Gut gewappnet" mit der Stanze "Bannerduo" gesetzt. Dieser wurde mit goldenem Embossingpulver und dem Heißluftföhn embossed.


Na? Wollt ihr diese niedlichen Boxen nicht auch mal ausprobieren? Ran an den Papierschneider und los geht´s! :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...