Sonntag, 6. November 2016

Ein paar Weihnachtskarten mit dem Set "zur schönsten Zeit"

Seit einigen Wochen habe ich nun schon das Stempelset "zur schönsten Zeit" in meinem Regal stehen. Mir gefallen die großen Weihnachtssprüche super gut! Aber irgendwie kam ich einfach noch nicht dazu, damit ein paar schöne Kärtchen zu werkeln. Das habe ich jetzt nachgeholt:

Zuerst die "zarte" Variante:

Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Anthrazitgrau, darüber ein Stück Designpapier aus dem Set "es weihnachtet sehr", darüber etwas Flüsterweiß und darauf das Aquarellpapier. Hierauf wurde der schöne grüße Weihnachtsgruß mit weißem Embossingpulver und dem Erhitzungsgerät aufgebracht. Anschließend habe ich mit dem Aquapainter und Stempelfarbe in Zarte Pflaume und Minzmakrone den Hintergrund eingefärbt.

Zum Schluss kam noch ein Stück Glitzerband in zarte Pflaume, und einige Eisfantasie-Pailletten auf die Karte.

Mir gefällt hier besonders gut, dass sie nicht in den typischen Weihnachtsfarben ist. ;)









Da aber viele genau diese typischen Weihnachtsfarben möchten, habe ich das Ganze nochmal in den Farben rot/grün gebastelt.

Hier ist die Grundkarte aus Farbkarton in Saharasand. Die Stempelfarben sind Chilli und Smaragdgrün. 

Außerdem habe ich um die Karte etwas Juteband gebunden, und darüber ein Stück flüsterweiße Kordel, an die diese süßen kleinen Glöckchen und eine Schneeflocke (diese stammt aus einem früheren Herbst-/Winterkatalog von SU) befestigt habe. Auch süß, oder? ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...