Sonntag, 18. Dezember 2016

Schüttelfenster-Weihnachtskarten

Jetzt wird es allerhöchste Eisenbahn! Schnell noch die Weihnachtskarten schreiben und verschicken, damit sie alle rechtzeitig ankommen!

Irgendwie hatte ich das wunderschöne Stempelset "Tannenzauber" noch gar nicht richtig ausgenutzt. Vor allem die tollen Framelits dazu! Also habe ich einfach mal einige Zweige und Zapfen mit der Stanz- und Prägemaschine BigShot ausgestanzt und nach einigem Hin und Her ist dann diese Schüttelkarte entstanden:


Die Karte ist aus Farbkarton in Taupe. Darüber habe ich das Schüttelfenster befestigt - bestehend aus einem Rahmen aus Designpapier "es weihnachtet sehr", dahinter Fensterfolie und ein Stück Flüsterweiß mit dem Spruch "zum Fest". In das Schüttelfenster habe ich die Stanzteile der Konfetti-Stanze aus Kupferfolie gepackt.

Der Rahmen wurde dann einfach noch mit den Stanzteilen der Framelitsformen "Tannen und Zapfen" verziert.

Kommentare:

  1. Ich muss mich auch endlich mal an einer Schüttelkarte versuchen. Ja, ich liebe die Zweige und die Zapfen aus diesem Set auch sehr. Eine sehr schöne Karte ist Dir damit gelungen. LG von der Bastelflocke, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Ich mag Schüttelkarten total gern! ;) Liebe Grüße, Dani

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...