Dienstag, 10. Januar 2017

Ein Sternchenfeuerwerk zum Geburtstag

Auch dieses Set musste ich mir im Vorverkauf zum Frühjahrs-/Sommerkatalog sofort holen: Das Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk" mit den passenden Thinlitsformen für die Stanz- und Prägemaschine BigShot.

Damit das schöne Feuerwerk auch richtig zur Geltung kommt, habe ich es mit einer Zickzack-Aufstellkarte probiert.




Falls Du so eine Karte nachbasteln möchtest, musst Du einfach einen A4-Bogen Farbkarton auf 14,8cm x 29cm kürzen und an der langen Seite falzen bei 10,5cm / 21cm / 25cm.


Für meine Karte habe ich Farbkarton in Taupe benutzt. Als Hintergrund diente ein Stück Designpapier in Grasgrün, darauf Farbkarton in Safrangelb und darauf Flüsterweiß. Den tollen Feuerwerks-Stempel habe ich ebenfalls in Safrangelb gestempelt.
Auf den vorderen Kartenteil habe ich das Feuerwerk mit den Thinlitsformen aus einem passenden Stück Aquamarin ausgestanzt und dann noch einmal extra aus silbernem Glitzerpapier. Die schönen Kringel neben dem Geburtstagsgruß sind ebenfalls im Thinlits-Paket enthalten! Um noch ein wenig Glamour auf die Karte zu bringen, habe ich den Sternchen und Kringel mit dem Wink of Stella Stift einen Hauch Glitzer verpasst.

1 Kommentar:

  1. Eine ganz tolle Karte :-) ich hab das Set auch bestellt und muss es demnächst unbedingt mal ausprobieren. LG von der Bastelflocke, Melli

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...